Herbert Schöberl (Schauspieler)

Der im bayrischen Pfaffenhofen geborene Schauspieler wurde am Reinhardt-Seminar in Wien ausgebildet. Eine Rolle bei den Salzburger Festspielen führte ihn dann gleich auf die große Opernbühne in Mozarts „Zauberflöte“ unter der Regie von Johannes Schaaf. Ein Engagement am Burgtheater Wien folgte. Als Ensemblemitglied ging er dann zunächst ans Landestheater Tübingen, danach führte ihn sein Weg ans Kleist Theater nach Franfurt/Oder und schließlich nach Berlin. Hier war er u.a. in Produktionen von Jo Fabian zu sehen, im Theater unterm Dach, sowie in mehreren Rollen am Schlosspark-Theater unter der Regie von Thomas Birkmeir und Heribert Sasse. Im Theaterdiscounter Berlin stand er schließlich nicht nur auf der Bühne, sondern führte auch Regie. Als Schauspieler konnte er in den vergangenen Jahren Bad Vilbel mit mehreren Produktionen große Erfolge feiern. Daneben wirkte er immer wieder in TV-Produktionen aller namhaften Sender mit.

www.agentur-samuel.de/seiten/maenner/schoeberl

zu den Künstlern